Skip to main content

Manuelle Gesichtsreinigungsbürste

P. Jentschura Gesichtsbürste*

10,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
*zu Amazon

Viele Verbraucherinnen setzen für eine effektive und tiefgehende Reinigung auf eine elektrische Gesichtsreinigungsbürste. Andere jedoch greifen zur ressourcenbewussten Alternative und nutzen eine manuelle Gesichtsreinigungsbürste. Die Bürsten haben sich schon seit über 30 Jahren bewährt und sind in vielen Haushalten zu finden. Die manuelle Gesichtsreinigungsbürste ist einfach in der Anwendung und sorgt für eine gründliche Reinigung. Die Gesichtsbürste für die manuelle Anwendung ist schonender als die elektrische Variante, da Sie Druck und Geschwindigkeit individuell anpassen können. Vor allem für Leserinnen mit einer sehr empfindlichen Haut ist die manuelle Gesichtsreinigungsbürste eine echte Alternative.


Einfache Anwendung der Gesichtsbürste

Die Anwendung der manuellen Gesichtsreinigungsbürste ist denkbar einfach. Im Vergleich zu einer elektrischen Gesichtsbürste dauert die Reinigung zwar etwas länger, schont jedoch die Haut. Vor der Reinigung sollten Sie Make-Up gründlich entfernen und das Gesicht leicht befeuchten. Auch der Bürstenkopf sollte etwas befeuchtet werden. Tragen Sie nun auf die Bürste oder direkt auf das Gesicht ein Reinigungsprodukt auf, am besten ein schäumendes Produkt. Für die einzelnen Hauttypen sollten Sie auch das passende Produkt verwenden.

Für empfindliche Haut eignen sich Produkte mit beruhigenden Inhaltsstoffen für trockene Haut sind rückfettende Inhaltstoffe sinnvoll, für fettige Haut ist eine schäumende Waschcreme ideal. Nun können Sie die Bürste aufsetzen und in leichten kreisenden Bewegungen über das Gesicht im Bereich der Stirn, der Wangen und des Kinns anwenden.

Die drei Bereiche sollten mit der manuellen Gesichtsreinigungsbürste gleichmäßig und gleich lang gereinigt werden. Die Erfahrung zeigt, dass jeder Bereich etwa 20 Sekunden gereinigt werden sollte, um einen spürbaren Effekt zu erzielen. Nach der Reinigung spülen Sie das Gesicht gründlich ab. Auch die manuelle Gesichtsreinigungsbürste muss nach jeder Anwendung gereinigt werden.


Übung und Geduld

Experten empfehlen die manuelle Gesichtsreinigungsbürste, da die Reinigung des Gesichts und mit den Händen bei Weitem nicht ausreicht. Um Rückstände von Make-Up und Schmutzpartikeln sowie abgestorbene Hautzellen zuverlässig und vollständig zu entfernen, braucht es ein Pflegeprodukt und die manuelle Gesichtsreinigungsbürste. Für die Anwenderin bedeutet das ein wenig Übung und Geduld, denn die Reinigung benötigt den richtigen Druck. Zu wenig Druck bringt kaum einen Effekt, zu starker Druck kann Hautirritationen auslösen, auch wenn die Borsten sehr weich sind.


Manuelle Gesichtsreinigungsbürste ohne zusätzliche Technik

Die manuelle Gesichtsreinigungsbürste verzichtet auf jegliche Technik. Dennoch gibt es verschiedene Varianten. Unterschiede sind etwa bei der Anordnung der Borsten sowie der Härte der Borsten festzustellen. Das hat den Effekt, dass das verwendete Reinigungsprodukt unterschiedlich stark schäumt. Dementsprechend mehr oder weniger intensiv werden die abgestorbenen Hautpartikel entfernt. Daher fällt auch das Ergebnis unterschiedlich aus, wie stark die Poren verfeinert werden.

Zusammenfassend können wir sagen, dass die manuelle Gesichtsreinigungsbürste für alle mit einer empfindlichen Haut die erste Wahl ist. Die Gesichtsbürste reinigt schonend und gründlich, auch wenn sie nicht mit einer hochwertigen elektrischen Gesichtsreinigungsbürste mithalten kann. Vor allem preisbewusste und ressourcensparende Verbraucherinnen greifen zur manuellen Gesichtsreinigungsbürste. Zudem gilt: Auch die manuelle Gesichtsreinigungsbürste ist für Frauen mit einer gesunden Haut. Wenn Allergien oder Erkrankungen wie Akne vorliegen, darf die manuelle Gesichtsreinigungsbürste nicht verwendet werden, um die Symptome nicht zu verstärken. Außerdem können die Bürsten keine Fältchen wegzaubern. Dennoch entsteht durch die regelmäßige Anwendung ein klares, frisches Hautbild und die Haut sieht gesünder, jünger und gepflegt aus.